Sommercamp: Kinder blicken nach vorn. 25.- 30.7.22

Sommercamp „Kinder blicken nach vorn.“
Spaß haben, Menschen kennenlernen, Buntes erleben,

Mehr Infos und Anmeldung für das kostenfreie Sommercamp: www.essen.de/ehrenamt

Um wen und was geht es?
Das Camp ist gemacht für Kinder im Alter von 8 -12 aus den Flutgebieten 2021. Sie sind eingeladen mit einer Begleitperson vom 25.-30.7.2022 an einem bunten Programm teilzunehmen, vieles aus zu probieren, sich
auszutauschen und vielleicht Neues kennenzulernen.

Das bunte Programm bietet vieles: vom Besuch bei der Feuerwehr, den Junior-Sanitäter-Stationenlauf, Break Dance, Historische Aktivitäten auf der Burg, falsche Mineralien selbst herstellen, Reiten gehen, Bogenschießen, Klettergarten, Theaterworkshop, Parkour-Sport, Malen, Basteln, Kinderrechte kreativ entwickeln, selber Radio machen, Leonardo-Brücken aus Holzlatten bauen, einmal selber Straßenplaner sein oder ganz einfach chillen, Fußball, Volleyball und Minigolf spielen, im Sand buddeln – die Zeit genießen.

Die Begleitpersonen sind eingeladen, Freizeit zu genießen und im grünen Essener Süden vom Alltag abzuschalten und u.a. die grünen, alten, lebendigen Ortsteile Heisingen, Kettwig und Werden zu entdecken, gemeinsam mit Profi-Köchen zu kochen, den Kindern bei ihren Aktivitäten zuschauen, gemeinsam Minigolf spielen und vieles mehr.

Das kostenfreie Angebot gilt inklusive Unterkunft/Verpflegung/Programm/ offizielle Transfers (u.a. Eifel/Ahrtal-Essen und zurück) für Kinder und Begleitperson.

Veranstaltungsort: Die Jugendherberge Essen Werden liegt auf dem Berg. https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/essen-443/portraet/

Veranstalter ist die Ehrenamt Agentur Essen e.V.
Kontakt: Andre Wilbertz 0201 88 88760, andrea.wilbertz@stadtagentur.essen.de

Zugelassen werden Kinder mit Begleitung die direkt oder indirekt vom Hochwasser betroffen sind/waren. Eine Teilnahmebestätigung durch die Ehrenamt Agentur Essen e.V. ist erforderlich.

Eintrag erfolgreich erstellt 21 Jun 2022