1 Woche Herbstcamp bei Outward Bound

OUTWARD BOUND lädt Kinder und Jugendliche aus Flutgebieten zur Teilnahme an Herbstcamps ein.

Die Flutkatastrophe hat auch das Team von OUTWARD BOUND erschüttert und betroffen gemacht. So ist der Wunsch entstanden, dass Kinder und Jugendliche von betroffenen Familien kostenfrei an einem erlebnispädagogischen Herbstprogramm gemeinsam mit Gleichaltrigen teilnehmen können.

In Kleingruppen werden die Kinder und Jugendlichen von
Fachpersonal, pädagogisch und fachsportlich ausgebildeten Trainern, begleitet.

Die Kinder und Jugendlichen ab 10 Jahren haben in den OUTWARD BOUND Herbstcamps die Möglichkeit, sich fern des Katastrophengebietes zu erholen, gemeinsam mit anderen tolle Bergerfahrungen zu machen und sie bekommen Raum, Neues zu lernen und mit Abstand auch Dinge zu verarbeiten, um dann gestärkt wieder in ihren Alltag zurück zu kehren. Durch das Angebot können auch die Eltern, die vor so unbeschreiblich großen
Herausforderungen stehen, entlastet werden.

OUTWARD BOUND Germany hofft mit dieser Mitteilung betroffene Familien, die von dem erlebnispädagogischen Angebot profitieren könnten, zu erreichen und auf diese Weise zu unterstützen. Carsten Jost, koordiniert die Herbst bei OUTWARD BOUND und steht
Interessenten und betroffene Familien, für Fragen via Mail und Telefon gerne zur Verfügung:

carsten.jost@outwardbound.de, Tel. 0151-64676422.

Es gibt Programmangebote zu unterschiedlichen Zeiträumen während der Ferien.

Mit herzlichen Grüßen

Christine Mangold und das OUTWARD BOUND Team
christine.mangold@outwardbound.de,
mobil 0173-3895608,
www.outwardbound.de

OUTWARD BOUND, erlebnispädagogischer Bildungsanbieter seit 70 Jahren

Eintrag erfolgreich erstellt 30 Jul 2021